zurück

natpaq V2 - PC verstauen

vor
Um den PC zu verstauen öffnet Ihr zunächst den Deckel. Er dient als zusätzlicher Schutz vor Wasser und wird, wie übrigens der komplette Rucksack, aus einem hochwertig Nylongewebe gefertigt. Das Material zeichnet sich durch extrem hohe Reissfestigkeit aus und ist zudem noch stark wasserabweisend.

Nach dem öffnen des Deckels seht Ihr schon den grossen Reisverschluss, der sich einmal um den kompletten Korpus des V2´s zieht. Wenn Ihr ihn öffnet, könnt Ihr die komplette Front nach vorne weg klappen, so dass sich der Tower bequem reinstellen lässt. Übringens ist der V2 so konstruiert, dass Ihr fast alle Kabel während des Transportes stecken lassen könnt. Das spart Zeit und Mühe!

Wenn der Tower im V2 steht, könnt Ihr ihn mit Hilfe der zwei Gurte festzurren. Eure Tastatur stellt Ihr entweder mit auf den Tower oder verstaut sie in der Innentasche. Auf Wunsch passt sie sogar in die Seitentaschen, auch diese Option steht euch offen. Falls Ihr einen Midi-Tower habt, lassen sich auch noch weitere Sachen (z.B. Schlafsack, Anziehsachen etc.) mit unterbringen. Achtet bitte darauf, nichts in der Nähe des Towers zu packen, was diesen beschädigen könnte (z.B. sehr schwere bzw. spitze Gegenstände, Getränke, die auslaufen könnten, etc.).
natpaq V2


natpaq V2